Wer bin ich?

...und wer bin ich wirklich, fernab von all den Rollen, die ich spielen muss, den Funktionen, die ich erfüllen muss und den Vorstellungen vom Leben, denen ich mich fügen muss?

Diese Frage und noch einige andere hatte ich mir eigentlich nie gestellt im Leben. Eine Vorahnung, dass da irgendwie mehr sein müsste als das, was wir tagtäglich als unser strebsames Schaffen bezeichnen, hatte ich vielleicht. Und dann kam Yoga.

 

Den Grundstein für meinen Weg auf dem langen Pfad des Yoga legte ich 2017 mit einer Ausbildung zum Yogalehrer (Hatha Yoga) an der Akademie für Sport und Gesundheit in Leipzig. Seitdem hat mich Yoga keinen Tag mehr verlassen. In vielen weiteren Seminaren und Workshops konnte ich mein Wissen und meine Einsichten und auch meine Praxis ausbauen. Ich begann zunächst, in lokalen Fitnessstudios und anderen Sportvereinen zu unterrichten, meinen Wirkungsradius immer mehr zu erweitern und mein Umfeld mehr für Yoga zu begeistern.

Was ich vor allem gelernt habe, ist, dass unsere Gesellschaft sowie unser hektischer, von Stress und Nervosität gekennzeichneter Alltag uns als Individuum kaum noch Zeit oder Raum lässt, die Frage nach dem "Warum" in unserem Leben zu beantworten. Wenn wir dann zur Ruhe kommen, empfinden wir meist mehr Leere als dass wir erahnen, wie wir diese Frage beantworten könnten.

 

Yoga war die Antwort auf all meine Fragen und ist bis heute das Schönste, Kunstvollste und Friedlichste, was ich in meinem Leben kennengelernt habe.

Innerhalb meiner Kurse konnte ich schon oft beobachten, welche Auswirkungen Yoga schon nach sehr kurzer Zeit auf den Körper hat. Doch auch das, was zwischen den Posen gelehrt wird, hat einen positiven Einfluss auf das Denken und Handeln der Teilnehmer.
 

Seit 2020 gebe ich meiner Leidenschaft einen Raum innerhalb eines kleinen Yogastudios im Herzen der wunderschönen Stadt Aschersleben. Ich würde mich freuen, dich dort auf deiner Reise zu deinem wahren Ich, deinem persönlichen Ursprung, begleiten zu dürfen. Lass dich einfach überraschen von dem, was auf einer Yogamatte alles in und um dich herum passieren kann.

Ich freue mich auf dich.

 

Namasté und in unendlicher Liebe,

Josephine.

Kontakt

Telefon: +49 15152431635

e-Mail: yogarausch@josephine-yoga-rausch.de

Anschrift: Wilhelmstraße 34, 06449 Aschersleben

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder